Notfall Transportdienst

Wir führen die Erstversorgung durch (keine Medikation / keine Diagnose) und transportieren Ihren "Liebling" oder das Tier zum nächsten Tierarzt oder zur nächsten Tierklinik, welche wir im Voraus informieren und ständigen Kontakt halten.

Werden wir durch die Polizei zu einem Unfall gerufen, stellen wir ebenfalls die Erstversorgung des Tieres sicher. Wir führen keine Medikationen durch und stellen keine Diagnosen.

Sollte eine Medikation für ein Tier vor Ort notwendig sein oder werden, nehmen wir mit den Fachpersonen oder diensthabenden Notfalltierarzt Kontakt auf.

Bei Findlingen: Je nach Gesundheitszustand des Tieres transportieren wir es sicher zum nächstgelgenen Tierheim oder Tierarzt/-klinik.

Wir transportieren KEINE Nutz- und Grosstiere, treffen jedoch die ersten Massnahmen zur Versorgung der Tiere (Blutungen stillen, beruhigen ect.) bis ein Tierarzt, Polizei und/oder die Grosstierrettung vor Ort ist.

Wenn Sie nicht der Besitzer des Tieres sind, fallen für Sie keinerlei Kosten für unsere Dienste an.


Transporte innert 24 h


Notfall-Krankentransporte: Sa & So 07:00 - 18:00

Grundtaxe 40.00 CHF + 0.70 CHF Km-Entschädigung (exkl. Reinigungskosten sowie Verbrauchsmaterial)

 

Notfall-Krankentransporte: Mo - So 18:00 - 07:00

Grundtaxe 50.00 CHF + 0.70 CHF Km-Entschädigung (exkl. Reinigungskosten sowie Verbrauchsmaterial)

 

Aufgebote durch Behörden, Polizei und der Feuerwehr gelten immer als Notfall-Krankentransport und werden dem InhaberIn/BesitzerIn des Tieres mit einem zusätzlichen Zuschlag von 150.00 CHF verechnet.


Verletzte Wildtiere bitte bei der Polizei unter 117 oder bei der nächsten Polizeistelle melden!

Wir sind KEINE Blaulichtorganisation sondern ein Notfall- und Transportdienst.